Warum ich mich mal wieder etwas zurückziehe

Warum ich mich mal wieder etwas zurückziehe

Ich bin wieder auf Bali angekommen und möchte die kommenden Wochen dafür nutzen, wieder mehr bei mir selbst und im gegenwärtigen Moment anzukommen. Ich weiß mittlerweile so viel über Selbstliebe und der Liebe zum Leben, aber es gibt noch so viel davon umzusetzen. Also werde ich mal wieder loslegen :-)

Folge mir gerne auf Instagram / Facebook Youtube

Lebe deine Liebe

Deine Tanita

So treffe ich meine Entscheidungen

So treffe ich meine Entscheidungen

Es ist nicht immer leicht eine Entscheidung zu treffen, aber es ist noch schwieriger, keine zu treffen. In dieser Folge teile ich dir meinen Weg, mit dem ich für mich die besten Entscheidungen treffe.

Folge mir gerne auf Instagram / Facebook Youtube

Lebe deine Liebe

Deine Tanita

Innere Leere

Innere Leere

Wahrscheinlich kennst du das Gefühl der inneren Leere. Es ist in Mitten deiner Brust und fühlt sich so unfassbar unangenehm an, sodass du es einfach nur verdrängen oder betäuben möchtest. Dieses Gefühl will dir jedoch etwas sagen. Es will dich erinnern. Höre hin.

Folge mir gerne auf Instagram / Facebook Youtube

Lebe deine Liebe

Deine Tanita

Du bist wertvoll, egal was du tust!

Du bist wertvoll, egal was du tust!

In dieser Folge möchte ich dich daran erinnern, dass du Liebe verdient hast, egal was du tust oder erreichst. Du bist wertvoll, weil du du bist. Lasse dich in dieser Folge erinnern, deine Liebe bedingungslos fließen zu lassen, zu dir und zu anderen Menschen. Ich wünsche dir ganz viel Freude beim Zuhören.

Folge mir gerne auf InstagramFacebook Youtube

Lebe deine Liebe

Deine Tanita

Im Gespräch mit Axel Schurawlow - Der Weg zu deinem Traumleben bedarf Mut

Im Gespräch mit Axel Schurawlow - Der Weg zu deinem Traumleben bedarf Mut

Lerne Axel kennen. Einen Jungen Mann, der um die Welt reist, vegan lebt und dabei noch verdammt gut aussieht :-) Wir unterhalten uns in diesem Interview über die Herausforderungen die aufkommen, wenn man beginnt seinen eigenen Weg zu gehen, angefangen mit den eigenen Zweifeln und denen aus dem nahen Umfeld. Und wir teilen unsere Erfahrungen wie man damit umgeht und Schritt für Schritt das Leben aufbaut, was man wirklich verdient hat. Viel Spaß beim Zuhören.

Alle Infos und Links zu Axel findest du hier: https://linktr.ee/axelschura

Folge mir gerne auf Instagram / Facebook Youtube

Lebe deine Liebe

Deine Tanita

7 Days of LOVE: Tag 7 - Nimm nicht alles persönlich

7 Days of LOVE: Tag 7 - Nimm nicht alles persönlich

In dieser Folge geht es darum, nicht alles persönlich zu nehmen und zu schauen, die Verantwortung nur für sich selbst zu übernehmen.

In diesen 7 Tagen erinnern und verbinden wir uns wieder mit der Liebe in uns, um diese daraufhin mit der Welt zu teilen.

Folge mir gerne auf Instagram / Facebook Youtube

Lebe deine Liebe

Deine Tanita

7 Days of LOVE: Tag 6 - Gleichgewicht

7 Days of LOVE: Tag 6 - Gleichgewicht

In dieser Folge geht es um das Gleichgewicht und darum, dieses zu lieben. Das Licht und die Dunkelheit. Alles gehört dazu.

In diesen 7 Tagen erinnern und verbinden wir uns wieder mit der Liebe in uns, um diese daraufhin mit der Welt zu teilen.

Folge mir gerne auf Instagram / Facebook Youtube

Lebe deine Liebe

Deine Tanita

7 Days of LOVE: Tag 5 - Schaue nach innen

7 Days of LOVE: Tag 5 - Schaue nach innen

In dieser Folge geht es um den Schatz, der in uns liegt, Meditation, die Schau nach innen eröffnet uns die Tür zu unseren Potentialen und unserem wahren Selbst. Schau hinein und verbinde dich mit dir,

In diesen 7 Tagen erinnern und verbinden wir uns wieder mit der Liebe in uns, um diese daraufhin mit der Welt zu teilen.

Folge mir gerne auf Instagram / Facebook Youtube

Lebe deine Liebe

Deine Tanita

7 Days of LOVE: Tag 4 - Sprich gut mit dir selbst

7 Days of LOVE: Tag 4 - Sprich gut mit dir selbst

Deine Gedanken über dich und dein Leben, erschaffen dein Sein. Sprich daher gut mir dir selbst, um dir ein gutes Leben zu erschaffen. Du hast es in deiner Hand. Diese Folge möchte dich daran erinnern. 

In diesen 7 Tagen erinnern und verbinden wir uns wieder mit der Liebe in uns, um diese daraufhin mit der Welt zu teilen.

Folge mir gerne auf Instagram / Facebook Youtube

Lebe deine Liebe

Deine Tanita

7 Days of LOVE: Tag 3 - Vertraue in dein Leben

7 Days of LOVE: Tag 3 - Vertraue in dein Leben

In diesen 7 Tagen erinnern und verbinden wir uns wieder mit der Liebe in uns, um diese daraufhin mit der Welt zu teilen.

An Tag 3 geht es um darum, sich dem Fluss des Lebens hinzugeben und zu vertrauen. Kontrolle kostet Kraft, Versauen gibt Kraft. Schöpfe Kraft - Vertraue. 

Folge mir gerne auf Instagram / Facebook Youtube

Lebe deine Liebe

Deine Tanita

7 Days of LOVE: Tag 2 - Liebe deine Herkunft

7 Days of LOVE: Tag 2 - Liebe deine Herkunft

In diesen 7 Tagen erinnern und verbinden wir uns wieder mit der Liebe in uns, um diese daraufhin mit der Welt zu teilen.

An Tag 2 geht es um die Herkunft. Unsere Familie und Vergangenheit ist das Fundament für unser Sein. Wenn wir uns selbst lieben möchten, müssen wir unsere Herkunft ebenfalls lieben, da sie ein Teil von uns ist. 

Folge mir gerne auf Instagram / Facebook Youtube

Lebe deine Liebe

Deine Tanita

Die Welt wartet auf dich

Die Welt wartet auf dich

Du hast ein Geschenk in dir und vielleicht weisst du bereits, welches Geschenk das ist. Wahrscheinlich traust du dich aber nicht es zu leben, weil du denkst, du wärest noch nicht bereit. Vielleicht denkst du, dich seist noch nicht gut genug, noch nicht ready. In dieser Folge möchte ich dir Mut machen, dein Geschenk hinaus zu tragen. Denn die Welt wartet auf dich.

Folge mir gerne auf InstagramFacebook Youtube

Lebe deine Liebe

Deine Tanita

Du bist ein Wunder! Erwarte Wunder!

Du bist ein Wunder! Erwarte Wunder!

Du ziehst das an, was du glaubst und was du bist. Du bist ein Wunder, daher erwarte Wunder. In dieser Folge teile ich eine persönliche Geschichte, in der ich von einem kleinen Wunder spreche, das geschehen ist. Löse deine Zweifel. Habe vertrauen. Erwarte Wunder. 

Folge mir gerne auf Instagram / Facebook Youtube

Lebe deine Liebe

Deine Tanita

Tag 7: Chakra Meditation & Stärkung - Kronchakra - Sahasrara

Tag 7: Chakra Meditation & Stärkung - Kronchakra - Sahasrara

Kronchakra - Sahasrara

  • Sitz: Scheitelpunkt des Kopfes
  • Resonanzalter: 42-49
  • Farbe: Violett
  • Element: Weltall
  • Sternbild: Wassermann

Die wichtigsten Eigenschaften über das Manipurachakra aus dem Buch Chakren verstehen von Amibika Wauters habe ich hier zusammengefasst:

Lebensthemen selbstlose Erkenntnis, mit dem größten Ganzen verbunden zu sein. Erschaffung eines lebendigen und starken spirituellen Geistes, der die Lebenserfahrung umarmt.

Das Kronenshakra erreicht die höchste Form der Spiritualität. Es verbindet uns mit unserer unvergänglichen, ewigen Göttlichkeit. Hier befindet sich die Quelle der Heilung im menschlichen Energiesystem. Angefangen beim Wurzelchuckra, dessen Grund Energie uns im Leben erdet bis hinauf zum Kronenchakra, dem die feine Energie innewohnt, führen uns die starken Schritt für Schritt zu Liebe, Spiritualität und Heilung.

Das Kronenshakra öffnet sich, wenn wir seelische reif und geistige Entwicklung erreicht haben. Das Öffnen fällt in eine Zeit unseres Lebens, in der wir meist eine reine schwieriger persönliche Entscheidung treffen und uns wichtige Herausforderung stellen müssen. Diese Prüfung führt zu tiefer spiritueller Einsicht und Erkenntnis, wozu wir in der Lage sind und was unseren höheren Daseinszweck sein könnte. Diese Phase wird häufig als mit Live-Kreis bezeichnet Erleuchtung für auf dazu, dass wir verwerfen, wer wir gewesen sind um das zu werden, was wir wirklich sind.

In dem wir das Gleichgewicht zwischen weltlichen Aktivitäten und spirituellen Streben finden, bleiben wir geerdet. Häufig schenken wir unsere Umgebung so unbemerkt Heilung und Verwandlung.

Positiver Archetyp: Der Guru

Dieser Mensch hat erkannt, wer er ist. Er weiß, dass die göttliche Macht in ihm fließt und dass dies die Basis seines Seins ist, nicht die Vergänglichkeit des Lebens. Er lässt das Leben durch sich hindurch fließen und vertieft stets sein Bewusstsein.

Negativer Archetyp: Nicht verbunden

Dieser Mensch meint, dass allein seine Anstrengungen in das Leben bringen kann. Er denkt, dass er nicht Teil des höheren Ganzen ist und das nur der eigene Erfolg und die eigene Anstrengung den Verlauf des Lebens bestimmt.

Körperlicher und emotionaler Schmerz werden durch das Grundstück Frage mildert und Endorphine freigesetzt, die uns ein leichtes Leben bescheren. Die Öffnung des Kronenchakra verändert unsere Einstellung und verhilft uns zu einer positiven Betrachtung unseres Lebens. Es hilft uns, Herausforderungen und Probleme in den richtigen spirituellen Kontext zu setzen. Wir finden Lösungen. Wir erleben das Gefühl der Dankbarkeit und Akzeptanz. Unser Geist wird nicht länger von unserem differenzierenden und urteilenden Ego beherrscht. Stattdessen entwickeln wir mit Gefühl und die Erkenntnis eins zu Sein mit dem Leben. Wir können an dem wir sind.

Wir öffnen uns der Erkenntnis, dass wir göttlicher Natur sind und nichts unserem Geist Grenzen setzen kann. Auf welche Art wir das Göttliche auch erfahren, wir akzeptieren, dass unser Leben nicht alleine in unserer Hand liegt. Je mehr wir uns bewusst sind, das ist eine höhere Macht gibt, umso freier werden wir, unser Leben in Freude, Harmonie und Gelassenheit zu führen. Wir erkennen, dass wir niemals allein sind und zu allen Zeiten geleitet, geliebt und beschützt werden. 

Affirmation:

Das Göttliche ist zu allen Zeiten in mir und um mich herum

Ich weiß, dass alles gut ist, auch wenn es nicht immer so scheint

Ich schätze die Schönheit der Erde, die ich ehre und beschütze, so gut wie ich es vermag

Ich vertraue auf das Göttliche, das mich immer leitet

 

Lebe dein Liebe

Deine Tanita 

Instagram MoveYourLove